Welpen-Kinder-Handel

Vielleicht ist der Titel ein wenig krass, aber es ist im weitestgehenden Sinn tatsächlich
„Kinderhandel“.
Wieder ein Beispiel zum Thema „Mensch & Tier“ was mich erschüttet und mich am Guten zweifeln lässt.
Hat das „Päärchen“ denn kein Gewissen?
Ihre zwei kleinen Kinder sind ebebnso unschuldig und hilfsbedürftig wie die Welpen, das sind auch Kinder, Hundekinder.
Mit denen sie Handel betreiben und wissentlich in Kauf nehmen, dass diese Lebewesen kränklich und schlecht versorgt sind, unter furchtbaren Verhältnissen „gezüchtet“ wurden.

Tränen der Unschuld
Die Augen zeigen, wie das Wesen fühlt.
Jedes Wesen fühlt, erlebt, glaubt und hofft.
Die Tränen zeigen Angst, Verzweiflung.
Hoffnungslosigkeit zeigt sich...

Link: stern.de „Hundewelpen bei ebay-kleinanzeigen“

Mein Dank an die Tierschützer und die Polizei, die den Hinweisen genügend Wichtigkeit zugestanden haben und diese Verbrechen aufgedeckt hat.

Advertisements

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s