wenn Mut oftmals bestraft wird

Der junge Mann hat Mut. Sicher den oft genannten „Mut der Verzweiflung“.
Aber er kämpft, ums „einigermaßen selbstbestimmte Leben“ und auch ums Überleben.
In dieser Gesellschaft darf man nicht „krank“ sein, nicht „behindert“ oder „eingeschränkt“. Wenn man es doch ist, kommt oftmals neben dem „belächelt werden“ und „nicht ernst genommen werden“ noch die finanzielle Misere hinzu…

Weiterlesen