Heute, vor 60 Jahren

Wenn die Wissenschaft
ein Wissen schafft,
und mit dem Leid
trotzdem nicht aufhört…
Weiterlesen

Advertisements

Menschenleben kontra Tierleben?

Dr. med. Rolf Simon
Ein Notarzt, einer der Ärzte, der sich offen und fachlich kompetent gegen Tierversuche einsetzt.
Danke.
Weiterlesen

Gegen Tierversuchslabor-Modernisierung

Petition gegen die Pläne des Landes Sachsen-Anhalt, mit nicht „verwendeten“ Fördermitteln ausgerechnet ein Tierversuchslabor zu modernisieren.

In der Uniklinik Magdeburg, siehe auch interner link

Open Petition gegen die Tierversuchslabor-Modernisierungspläne

Fördermittel, die weh tun

Zitat aus der mz online vom 18.08.2017

Magdeburg – Zuletzt hatten viele der kleinen Mäuse Schnupfen. Konkreter: Sie waren mit dem Influenza-A-Virus infiziert, hatten also genau genommen Grippe. Dahinter steckten Forscher der Universität Magdeburg und des Helmholtz-Zentrums in Braunschweig. Sie infizierten die Nager im Labor und analysierten Tag für Tag, was der Virus in der Lunge und im Körper anstellte. Die Frage, die die Forscher weiter umtreibt: Warum werden einige Mäuse kränker als andere?

link zu www.mz-web.de/28185102

Weiterlesen

wie entsteht Aggression?

Aggressivität ist mittlerweile Alltag. Nahezu überall. LEIDER.
Wer zuhaut, zeigt „Stärke“. Wer nicht zuhaut, zeigt „Schwäche“.
Für jene, die Gewalt am eigenen Leib und in eigener Seele erleben mussten,
ist es oftmals genau anders herum.
Weiterlesen

ein Vierteljahrhundert Qual

Seit 25 Jahren wird „die Krebs-Maus“ gequält und hat von Beginn an bis jetzt KEINERLEI Nutzen für die menschliche Gesundheit!

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Mensch wider der Natur

Die Forscher betonen, dass ihre Versuche nicht unmittelbar auf menschliche Frühchen übertragen werden können. Menschliche Föten seien relativ gesehen kleiner als Lämmer zu einem vergleichbaren Entwicklungszeitpunkt, das System müsse daran angepasst werden. Auch die Gehirnentwicklung verlaufe beim Menschen anders. Fraglich sei bisher auch, wie die Verknüpfung zwischen Nabelschnur und Maschine bei menschlichen Babys erfolgen könnte. “ Auszug aus www.spiegel.de wissenschaft medizin …

Weiterlesen

Heute ist: Internationaler Tag des Versuchstiers 2017

bildquelle:
Ärzte-gegen-tierversuche.de SLASH de/helfen/aktionen

Der Internationale Tag des Versuchstiers findet am 24. April 2017 statt, um auf die Schicksale von Versuchstieren aufmerksam zu machen. Dieser Gedenktag wurde 1962 von der britischen Tierrechtlerin Muriel Dowding eingeführt. An diesem Tag gilt es das eigene Verhalten zu überdenken und zu überlegen, inwiefern Produkte genutzt werden, für die Versuchstiere eingesetzt wurden. Vor allem im Bereich der Kosmetik ist ein Umdenken gut möglich. Der Gedenktag eignet sich ideal für einen Umstieg auf Produkte, die nachweislich nicht an Tieren getestet wurden.

Weiterlesen

Laufen gegen Alzheimer

Ein Beitrag im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen – klang gestern erstmal klasse!

Forscher der Uni Magdeburg haben herausgefunden, dass man mit Ausdauersport der Alzheimer-Demenz wortwörtlich davonlaufen kann. Professor Leßmann … Weiterlesen

es sind ja „nur“ Laborratten???

Neulich in der Online-Ausgabe einer Regional-Zeitung, ein Bericht über eine PETA-Aktion.
link zu volksstimme.de-sachsen-anhalt-tierschutz-protest-vorm-klinikum-im-bikini
Weiterlesen