Corona Impfstoff-Wahn kontra Tierversuche

auch uns hat „es“ getroffen.
ES – DAS oder… der Virus?
Wir beide haben uns in unseren „sozialen Kontakten“ in den vergangenen Monaten behutsam und achtsam… etwas und „vernünftig“ eingeschränkt,
ohne dass wir es als harten Einschnitt in unseren Alltag empfanden,
was ich auch verda… t  ! wichtig finde.
Und trotzdem ist die Gefahr da, auch wir erfahren immer mal wieder von Bekannten, Kollegen oder Freunden, dass sie „eventuell Kontakt“ zu einem… und vielleicht… und Testergebnis abwarten…
und dann warten auch wir… auf Informationen ob wir uns testen lassen müssen…

Nachrichten… ohjeh , News im Handy… ohjehhhh
ich kann´s kaum noch ertragen.
Und dann das Bewusstsein,
dass UM JEDEN PREIS nun !!! ein Impfstoff!!! her muss!!!
UM JEDEN – PREIS  „anderen Lebens“!
macht mich unendlich traurig, meine Tränen fließen oft…

Ganz klar NEIN – ich will keinen Impfstoff
für den wieder mal – und nun mit wahrscheinlich noch
brutal-schnellerem TESTEN und LEIDEN –
Tiere ihr Leben lassen müssen gequält, fixiert, bei lebendigem Leib ungeahnten Schmerzen ausgesetzt werden!

ES geht erwiesenermaßen doch anders!
Hier die Petition – ausstieg aus dem Tierversuch!

Weiterlesen

danke, liebe Sabine

Was sind „Fertigkeiten“ und „Fähigkeiten“?
Wer bestimmt eigentlich, zu was ich „fähig“ bin?
Wer erdreistet sich eigentlich, mich als „minder bemittelt“ oder gar  „unfähig“ abzuwerten?

Jeden Tag, jede Stunde aufs Neue, bin ich FÄHIG,
das selbst mit zu bestimmen.
Manchmal oder oft sogar unabwendbar überfordern mich Erlebnisse und Situationen,
ganz besonders wenn andere Menschen … eben glauben …
„über mich“  bestimmen zu können…

Weiterlesen

Seelchen voller Freude

Manchmal ist es unfassbar schwer,
geliebte Wesen „gehen“ zu lassen.
Sie bleiben aber immer in unseren Herzen
und ich glaube,
sie würden es klasse finden,
wenn sich der trauernde Mensch
trotz oder gerade wegen dem Schmerz
anderen hilfebedürftigen Wesen
mit Liebe und Empathie zuwenden kann…
Weiterlesen

Ein besonderes Wesen

Sieh sie „dir“ an. Sie ist ganz besonders.
Sie ist leistungsfähig… wie lange schafft sie das noch?
Sie produziert fleißig das
was eigentlich Weiterlesen

morgens kurz nach 7 Uhr

Es ist noch recht ruhig, ein paar Leute bringen ihre Kinder zur Kita oder auf den Schulweg. Ein paar Autos fahren durch die teilweise engen Straßen, die meisten halten sich aber an die „30er Zone“.  Da hier ringsherum einige Kita´s sind und auch eine Schule in der Nähe ist, empfinde ich diese Geschwindigkeitsbegrenzung nicht als  „Einschränkung“ sondern als notwendig.
Weiterlesen

Seid (w)achtsam

Wann immer über Gewalt geschrieben, geredet, geschimpft oder gegrinst (oder gar gelacht 😦 ) wird, bin ich immer wieder aufs Neue betroffen
wie die Empathie, DAS Mitgefühl für die Gefühle anderer… versinkt.
Versinkt, versickert, verschwindet…
Weiterlesen

Gestern und heute

Gestern war der Welttag der Schlange.
Da mögen einige „na und?!“ oder „Igitt“ denken oder sagen.
Aber auch dieses Lebewesen hat seine Lebensberechtigung auf dieser Erde.

Und heute ist der Internationale Tag für Gerechtigkeit.

Passt für mich tatsächlich mal wieder zusammen…

Weiterlesen

selbst entscheiden können

ist das wirklich Besondere.
Eine echte Errungenschaft.
Viele Menschen und Tiere können das.
Selbst eine Entscheidung treffen.

Ja oder Nein?
Kaffee oder Tee?
Brötchen oder doch lieber Brot?

DAS ist nicht wirklich schwierig.

Weiterlesen