ein Vierteljahrhundert Qual

Seit 25 Jahren wird „die Krebs-Maus“ gequält und hat von Beginn an bis jetzt KEINERLEI Nutzen für die menschliche Gesundheit!

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Advertisements

Mensch wider der Natur

Die Forscher betonen, dass ihre Versuche nicht unmittelbar auf menschliche Frühchen übertragen werden können. Menschliche Föten seien relativ gesehen kleiner als Lämmer zu einem vergleichbaren Entwicklungszeitpunkt, das System müsse daran angepasst werden. Auch die Gehirnentwicklung verlaufe beim Menschen anders. Fraglich sei bisher auch, wie die Verknüpfung zwischen Nabelschnur und Maschine bei menschlichen Babys erfolgen könnte. “ Auszug aus www.spiegel.de wissenschaft medizin …

Weiterlesen