Wenn es doch nur so einfach wäre, Herr Gauck!

Wasser predigen und selbst Wein trinken – DAS macht unglaubwürdig – und DAS sind dann für mich verlogene Menschen

Gutes Karma to go ®

„Wir können auch einmal frieren für die Freiheit. Und wir können auch einmal ein paar Jahre ertragen, dass wir weniger an Lebensglück und Lebensfreude haben.“

(Joachim Gauck)

Der ehemalige Bundespräsident ist ein Vorbild an Verzicht und Bescheidenheit und kann die Sorgen des kleinen Mannes daher bestens nachvollziehen.

Gauck erhält einen jährlichen Ehrensold in Höhe von 236.000 Euro.

Wenn es doch für alle anderen auch so einfach wäre. Es geht bei weitem nicht nur um Frieren, Lebensfreude und Lebensglück. Für viele geht es mittlerweile um die nackte Existenz.

Wer nicht gerade 28.000 Euro im Monat ausgeben kann, weil im nächsten Monat erneut 28.000 Euro auf dem Konto sind, bis ans Lebensende… der denkt anders über solche Nachrichten wie diese:

„Am 02.08. wurde eine Megawattstunde Strom an der Leipziger Strombörse EEX für 398,50 Euro gehandelt. Das ist über fünfmal so viel wie noch vor einem Jahr, als der Preis bei 76,10 Euro…

Ursprünglichen Post anzeigen 371 weitere Wörter

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s