Heute ist Welt-Tierschutz-Tag

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird,
gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.

Tierschützer und Tierfreunde feiern am 04. Oktober 2020 gemeinsam den Welttierschutztag.
Dieser internationale Aktionstag soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen,
welches durch den Menschen verursacht wird.
Oft werden Nutz- und Haustiere unter schlechten Bedingungen gehalten oder vernachlässigt.
weiterlesen:
zu kleiner-kalender.de
Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

 

bildquelle: soko tierschutz facebook

WER hat euch denn zu „Nutztieren“ gemacht?
das war ein MENSCH der euch noch heute dafür auslacht.

 

WER sperrt euch in dunkle Ställe und Verliese?
Das sind MENSCHEN, sie selbst sonnen sich auf der Wiese.

 

WER stellt sich gesellschaftlich über euch, angeblich voller erhabener Intelligenz?
Das sind die Menschen die sich selbst loben für eure Qual, mit aller Konsequenz.

WER hat euch jemals wirklich gefragt, was ihr wollt,
sich wirklich für eure Bedürfnisse interessiert und danach gehandelt?
KEIN Mensch, der sagt er „liebt“, dürfte andere Wesen „verwerten“ wollen,
doch seit einiger Zeit hat sich das Denken vieler Menschen gewandelt.

Immer noch werdet ihr als „Nutzvieh“ beschimpft und verspottet,
Eure Babys werden zertreten, geschlagen oder lebendig wie Müll weggeschmissen,
Zuviele Menschen sehen lächelnd dabei zu, wie ihr so oft lebendig verrottet,
WAS schmeckt den Menschen, was finden sie LECKER, trotz ihrem WISSEN.

Mir macht das Angst jeden Tag aufs Neue,
wie brutal diese Menschheit ist.
Wie brutal und zerstörerisch sie mit dem LEBEN anderer umgeht,
und wie schnell sie dann wieder vergisst.

Ich vergesse nicht, da ich selbst mal als „Vieh“ bezeichnet wurde,
zwar ist das schon viele Jahre her.
Doch jeder Tag hat eine Stunde, in der ich mich fühle davon immer noch
verletzt und dann so leer.

Kein TIER dieser Welt hat „verdient“ – für „zu Nutzen sein“ ausgenutzt und ausgebeutet zu werden.
Der Welt-Tierschutztag ist heute, und an jedem anderen Tag hier auf Erden.
An jedem Tag werde ich – und mittlerweile viele andere ehtische Menschen – an euch denken
und euch mindestens eine Stunde meiner Gedanken, Gefühle und Tränen schenken…

Beispielgebend für alle Tiere, die vom Menschen in irgendeiner Art und Weise genutzt/ausgenutzt und werden, wird ein „Tag gefeiert“…
es sollte eigentlich eher ein Gedenktag oder Trauertag sein…

2 Gedanken zu “Heute ist Welt-Tierschutz-Tag

    • ja, so sehe ich das auch. wer war das, wer war „der erste Mensch“ der dies getan hat?
      Wer war der erste Mensch, der sich selbst über die anderen Lebewesen dieser Erde gestellt hat und begonnen hat, sich diese in „seinen Dienst“ zu unterwerfen?

      Gefällt 1 Person

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s