Petition: Gebt mir meinen Hund Rex zurück!

Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.
Arthur Schopenhauer

Für die Freiheit und das Leben aller Tiere!

Aufgrund einer Erkrankung musste der 58jährige Kurierfahrer Gordan Zrilic ab und an für ein paar Tage ins Krankenhaus. Während dieser Aufenthalte hatte sich bisher eine ihm bekannte Familie seines geliebten Hundes Rex angenommen und diesen liebevoll versorgt und betreut. Doch dies ging leider nicht immer, weshalb Gordan anlässlich eines erneuten Klinik-Aufenthaltes auf den Hamburger Tierschutzverein zurückgreifen musste, um die Betreuung seines Lieblings sicher zu stellen.

Als er allerdings von diesem erneuten Aufenthalt in der Klinik zurückkam und somit auch umgehend seinen Hund aus dem Tierheim wieder zu sich nach Hause holen wollte, schockierte ihn die Tierheimleitung mit der Mitteilung, sein Hund Rex sei – und dies ohne sein Wissen und Einverständnis – vermittelt worden, da er sich angeblich nicht mehr um diesen kümmern könnte. Und seither versucht Gordan Zrilic verzweifelt, seinen über alles geliebten Hund Rex, sein einziges Familienmitglied, wieder zurück zu bekommen!

Selbst ein vom Arzt vorgelegtes Attest wird…

Ursprünglichen Post anzeigen 93 weitere Wörter

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s