Einer blinden Katze die Farben schenken… Ein wahres Märchen <3

DANKE Bettina … so schön & herzerwärmend

„Für all die Farben, die wir ihr schenken, schenkt Tarta uns Sanftmut und Zärtlichkeit zurück, sie lehrt uns die Essenz der Farben, die man nicht sehen aber im Herzen fühlen kann… immer dann, wenn man die Augen schließt und sich seinen Gefühlen hingibt…“

Gutes Karma to go ®

Es gibt Millionen von Streuner Katzen in Griechenland. In jeder Straße, in jeder Nachbarschaft, in jeder Stadt und in jedem Dorf leben die Katzenkolonien. Die meisten Menschen betrachten sie nicht als Lebewesen, die leiden und hungern sondern eher als Bestandteil der Landschaft.

Was die Tierschützer und Organisationen dagegen tun nennt sich TNR. Trap-Neuter-Return. Einfangen, Kastrieren, Freisetzen! Es sind zu viele, um alle zu retten. Daher werden nur die Katze von der Straße geholt, die entweder Gefahr laufen, getötet zu werden, weil sie zu freundlich und vertrauensvoll den Menschen gegenüber sind, oder weil sie Verletzungen oder eine lebensbedrohliche Behinderung aufweisen, oder beides. In ihrem Fall war es beides.

Eines Morgens erhielt ich einen Anruf. Jemand hatte eine blinde Katze in einem Straßencafe´gefunden. Blinde Tiere gelten immer als Notfall, dachte ich mir und hörte weiter zu, was sie mir am Telefon erzählte. „Wir trinken gerade Kaffee zusammen“, und ehe ich verstand, was…

Ursprünglichen Post anzeigen 731 weitere Wörter

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s