Ein besonderer Verein für Tiere und ihre Menschen

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es,
dass das Wort „Tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste.
Theodor Heuss

Als regelmäßig-gelegentliche Kundin im Futterhaus für unsre geliebten Fellnasen und auch die von mir geliebten Tiere der Nachbarn 😉
gehe ich natürlich an der Futterpost nicht vorbei. Dies ist eine Gratis-Zeitschrift, die sehr oft sehr interessante Artikel beinhaltet.

Einer davon hat mich sehr fasziniert:

Futterpost_08/09_2017 Artikel „abseits…“ – Seite 1

Futterpost_08/09_2017 Artikel „abseits…“ – Seite 2

 

Dieser Verein “ abseits – Hilfe für Tier und Mensch e. V. “ hilft besonders Tieren von obdachlosen Menschen, die zwar ihre Tiere sehr lieben sich um sie sorgen, aber aus finanziellen und persönlichen Nöten nicht so wirklich gut FÜR sie sorgen können. Beispielsweise wenn eine Tierarztkonsultation notwendig wird, ein Mensch sich nicht sicher ist OB ein Tierarztbesuch tatsächlich sein muss wird, sich nicht traut weil er es nicht bezahlen können wird und so weiter.

Dieser Beitrag und das Interview haben mich sehrt berührt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn es euch genauso geht…

Mein Dank geht an alle Tierfreunde und Tierhelfer, denen die teils traurigen, teils verstörenden Schicksale der Tiere und auch „ihrer Menschen“ eben nicht egal sind, die sich um sie sorgen, statt über sie den Kopf zu schütteln… die helfen und nicht pauschal verurteilen…
Danke

 

 

 

 

 

 

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s