wie entsteht Aggression?

Aggressivität ist mittlerweile Alltag. Nahezu überall. LEIDER.
Wer zuhaut, zeigt „Stärke“. Wer nicht zuhaut, zeigt „Schwäche“.
Für jene, die Gewalt am eigenen Leib und in eigener Seele erleben mussten,
ist es oftmals genau anders herum.

Die erbärmliche, schlagende Gewalt, in Worten und am Körper,
die ich jahrelang über mich ergehen lassen musste, haben mich gelehrt, was Gewalt ist.
Bei mir ist null „Aggressionspotential“ vorhanden.
Null Interesse, auf etwas drauf zu schlagen.
Null Verständnis für jene, die zuschlagen.

Die ihre Aggressionen, ihre Freude an gewaltbeherrschender Kraft und „Furchtlosigkeit“ an anderen Menschen, an Tieren,  an wehrlosen lebendigen oder geschändeten Wesen „ausleben“.

Es gibt niemals einen „Grund“, niemals eine „Erklärung“, die solche Gewalt „entschuldigt“.

Wenn ich mit der Nachbarstochter zB Fussball spiele, rolle ich den Ball nicht zärtlich mit Fingerspitzen vor mir her, sondern ich trete gegen ihn.
Das tut dem Ball als „nerven- und herzloses Wesen“ nicht weh.
Nehme ich jedenfalls an.
Sollte ich jemals das Gefühl haben, vom getretenen Fussball ein „AUUAAA“ zu hören oder ihn weinen zu sehen, werde ich nicht mehr Fussball spielen können.

Es ist mir völlig unverständlich, wie es sein kann,
dass „Menschen“ an selbst durchgeführter Gewalt, Gewalt von anderen „Menschen“ , Gewaltverherrlichung in Filmen oder Werbung, Szenen oder heimlich aufgenommenen Beweisvideos,
ihre FREUDE haben.
Was ist toll, schön, lustig… daran, wenn Kinder eine junge, angebundene Kuh, die  inmitten einer Menschenmenge eh schon völlig verstört und ängstlich ist, unter Beifall der Anwesenden mit langen Stöcken schlagen?
Warum bringen Menschen anderen Menschen das Schlagen, Gewalt, bei?
Was hat die junge Kuh „verbrochen“ dass sie solche, mit Schlägen und Tritten ganz bewusst angetanen, Schmerzen erleiden muss?

link zu Facebook-Video. Achtung! Teilweise grausame Szenen.
Nur mit Facebook-Account-Anmeldung möglich, da ich dieses Video nicht im youtube „gefunden“ habe.

Es stellt sich doch immer wieder die Frage, woher diese Art der Gewalt, der Aggression, des „Beherrschen Wollen“ und der Demütigungslust herkommt,
wie und woraus sie entsteht?

Genetische Einflüsse können bei der Entwicklung aggressiven Verhaltens eine Rolle spielen. So kann sich das Verhaltensmerkmal Aggression durch viele Generationen hindurchziehen. Experten fanden in Studien heraus, dass aggressive Kinder auch häufig aggressive Eltern bzw. Elternteile haben. 

Das Umfeld beeinflusst aggressives Verhalten
Einen größeren Einfluss auf das Verhalten der Kinder hat das Umfeld. Kinder übernehmen bestimmte Verhaltensmuster von ihren Eltern: Aggressives Verhalten wird durch Lernen erworben und aufrecht erhalten.
link zu kinder.de — ratgeber — woher kommt aggressives verhalten

Aggression
(lateinisch aggressiō vom Deponens aggredī sich zubewegen auf [etw./jdn.]; heranschreiten; sich nähern; angreifen)
ist eine feindselig angreifende Verhaltensweise. Sie ist ein in Tieren und Menschen verankertes, biologisch fundiertes Verhaltensmuster zur Verteidigung und Gewinnung von Ressourcen sowie zur Bewältigung potenziell gefährlicher Situationen. Diese ultimaten Ursachen werden beim Menschen durch proximate Ursachen in der Persönlichkeit oder der Umwelt ausgelöst, aktiviert oder gehemmt und durch verschiedene Emotionen motiviert.

link zu wikipedia – Aggression

In dieser Welt mit ihrer steigenden Schnelligkeit, der dauernden Hetzerei von einem zum anderen, der stetig wachsenden Missgunst, dem immer „normaler“ werdenden Geschrei und der irgendwie nicht mehr wegzudenkenden Ausnutzung von Tieren… kann ein (mit-)fühlender Mensch wirklich noch glücklich und ausgeglichen sein?

Warum also schreien, zerren, meckern, schimpfen, treten und hauen, wenn man doch ruhig stehen bleiben,  NEIN sagen und dann die „Situation“ verlassen kann?
Ist „Weggehen“ dann feige?
Ist Feigheit dann „Schwäche“?
Nein. Das ist für mich Stärke! Echte Stärke des Fühlens und des Denkens!

Auch mir wurde schon im Kindergarten gesagt, ich müsse mich „durchsetzen“ und „behaupten“ und „wehren“ können!
Ich habe damals gedacht, „… ja … nun, wenn mich einer schubst, dann guck ich ihn böse an. Wenn ich dabei hinfalle, versuche ich wieder aufzustehen und ihn dann böse anzugucken. Und ihn zu fragen, warum er das gemacht hat…
DAS waren meine Gedanken damals.
Die ich heute noch habe und fühle.
WARUM – all das Leid, das Blut, die Schmerzen, die Pein. WARUM ist das toll? Wieso lacht „man“ darüber?

Die Wissenschaft hat ihre eigenen Mittel und Wege, das zu „ergründen“.
Und wendet dabei wahrscheinlich selbst Gewalt an… indem sie bei den Versuchstieren provokative Situationen hervorruft, um dann „herauszufinden“ warum sich das Tier wehrt?

bildquelle:
http://www.aerztezeitung.de — schlaege-machen-krank.html

Was ist „Gewalt“ für dich?
Ist es die „erhobene, zum Schlag bereite Hand“?
Ist es der Tritt, an dein Schienbein, einfach so?
Ist es der klatschende Schmerz einer Ohrfeige?
Ist es die blutende, schmerzende Wunde von der „Gürtelschnalle“ ?

Es ist auch die Demütigung, die erhobene Hand gegen dich oder andere WESEN zu sehen und erleben zu müssen.

Achja, wer ab und zu bei Werbung nicht umschaltet… die hier ist auch ziemlich nachdenkenswert:

Ich gehe mal davon aus, dass „Bruno“ die Schafe nicht selbst einzeln „in den Markt“-Aufbau mit freundlichem, streichelndem „Husch husch“ ge“trieben“ hat.
Und die  am „Eingang“  stehende, muhende Kuh auch nicht freiwillig bei schönem Grasend-Wetter dorthin spazieren gegangen ist…
Naja, alles was eben fürs Konto gut ist, muss „mit ziehen“.
Traurige Welt.

Spätestens, wenn „man“ selbst Opfer dieser aggressiven Treiberei geworden ist, sollte und wird „man“ umdenken… hoffentlich

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “wie entsteht Aggression?

  1. Ich finde es schrecklich, wenn jemand gewalttätig wird, nur um anderen seinen Willen aufzuzwingent. denn darum geht es ja meistens. Man nützt dadurch seine meintliche Überlegenheit aus und fügt anderen körperliche und seelische Schäden zu.
    Ein sehr ausführlicher und guter Post, diese Werbung finde ich übrigends auch schlimm und auch noch richtig doof.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Gefällt 1 Person

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s