Wer Hunde liebt, hat eine treue Seele

Hab ich da gestern etwas verpasst?

War gestern nun „Tag des Hundes“ oder doch (noch) nicht?
Eine Website hat(te)  am 11. Juni den „Tag des Hundes“ in ihrem „Programm“: link zu tag-des-hundes.de

andere Webseiten „sagen“,  am 10. Oktober 2017 sei „Welthundetag“ in der Welt (http://www.kleiner-kalender.de)

 

Tag des Hundes am 10./11. Juni 2017

In diesem Jahr findet der Tag des Hundes am 11. Juni statt und bietet bundesweit jedem Hundeliebhaber unterhaltsame wie informative Veranstaltungen. Für das Wochenende am 10./11. Juni werden 380 Aktionen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten erwartet. Dies können z.B. organisierte Spaziergänge, ein Tag der offenen Tür auf Hundeplätzen und in Tierarztpraxen, Sportturniere, Hundeausstellungen oder Vorführungen von Diensthunden sein. Alle Besucher, ob mit oder ohne Hund, sind eingeladen, daran teilzuhaben.
Quelle: link zu tag-des-hundes.de

Hm… der VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) hat h´jedenfalls gestern „seinen Tag des Hundes“ gefeiert und offensichtlich einige Aktionen rund um Hund dafür angeregt.

Habe ich nicht eigentlich immer  „Tag des Hundes“?
Na gut, fast immer, fast täglich direkt und mit klugen lieben Augen, patschenden handtellergroßen Pfoten und feuchter Nase.
Da ich mich seit einigen Tagen drei- bis viermal täglich mit dem Nachbarshund „date“, wird mein Hundliebhaben-„Guthaben-Konto“  immer voller. (wenigstens dieses)

Der Große wird aber nun doch heute mittag vom „Opa“ in den „Hunde-Urlaub“ abgeholt… für die noch übrigen acht (?) Urlaubstage von Herrchen und Frauchen…

C. und ich haben uns die bisherigen sechs Tage aber sehr gut verstanden. Sehr gern gemocht.

Diese unbändige Freude, wenn ich oder mein Männe und ich zusammen zu ihm kommen, ihn beknuddeln, spielen, toben. Wenn ich ihm abends  sein Futter gebe und mit ihm rede, ihm umarme und mich abends mit ihm und Kumpelkater S. auf die Couch lege.
Wenn ich ihm seine Leine ummache und wir gemeinsame Gassi-Runden drehen…
Mir ist schon klar, das er mich als Gesellschaft mag, aber auch andere akzeptieren WÜRDE, die ihm wohlgesonnen sind. Bis heute mittag bin ich erstmal noch SEIN derzeitiges FRAUCHEN. Und das sooo gerne.

Und ich weiß, dass es für ihn ja auch schön ist, seinen „Opa“ mal wieder ein paar Tage um sich zu haben. Nicht mehr täglich einige Stunden alleine zu sein, auch wenn ich alles versuche, ihm die Tage zumindest so nett wie möglich zu machen…

 

Ein Gedanke zu “Wer Hunde liebt, hat eine treue Seele

  1. Habe ich nicht gewusst, dass es einen – Welt -Hunde -Tag – gibt. Da fühle ich mich nicht so wohl dabei. Mich hätten schon die Aktionen interessiert. Aber nun kann ich es nachlesen. Ich danke Dir, das Du erinnert hast. Nun weiß ich es.
    LG. Hilde

    Liken

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s