was war gestern?

Was war denn (gestern) mit dir los?


Die Frage bekam ich seit gestern einige Male gestellt, weil diejenigen sich über mein
gestriges Mensch-sein-Gedicht hier gewundert haben.

Mit mir war nichts „Besonderes“ los.

Ja, klar bin auch ich ein Mensch! Und viele der Wesen um mich herum sind … Menschen.
Viele der Freunde, Bekannte, Verwandte, meine Familie und alles weiteren „Grüßer“ und „Nicker“ und „Türaufhalter“ und Lächelnden… sind … ganz bestimmt auch…
gute Menschen.

Nicht jeder Mensch ist so, wie in meinem Gedicht von gestern beschrieben.
Und das ist auch GUT so!
Denn wenn die Guten überwiegen und sich zusammenfügen und das „Böse“ nicht mehr still dulden…
Dann hat das „Böse“, das Grauen, eher ein Ende.

Wieso böse? Wer ist böse?
Von Grund auf … nichts und niemand.

Doch die Menschen, die ohne Sinne, ohne Ethik, ohne Moral oder Empathie, ohne Verstand
anderen Wesen Leid zufügen…
wurden „böse“ gemacht.

©foto by AK2016

Und hier kommt mein WARUM:
Warum muss „man“ böser sein? als andere? um sich durchsetzen zu können?

Und… warum ist ein Tier weniger „wert“ als ein Mensch?

Für mich ist Mensch auch „nur“ ein Tier, ein sehr spezifisches.
Also ich Tier schlürfe jetzt meinen Morgenkaffee und „krieche“ nachher meiner Wege 😀 Wobei ich darauf achte, so gut wie möglich nichts „kaputt“ zu machen.

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s