aus den Augen, aus dem Sinn?

Schreie hinter Glas – Dritte Welt

Die Pfoten fixiert, die Einstichstelle markiert,
Schnell desinfiziert „damit dem Tier nichts passiert“.
Für das Make-Up der Frau von Welt,
Zigtausendfach, millionfach gequält.
Vor Schmerzen die Augen ganz naß…
Und Schreie hinter Glas,
Schreie hinter Glas!
Und Schreie hinter Glas,
Schreie hinter Glas!
Wenn ihr mal eine Sendung seht
Und euch der Saft im Auge steht,
Dann holt euch ein Erfrischungstuch
und lest zur Abwechslung ein Buch.
Denn aus den Augen aus dem Sinn,
Ruhig legt Ihr euch zum Schlafen hin.
Nur im Labor ist noch nicht Nacht,
Da werden noch Tiere umgebracht.

Ein Gedanke zu “aus den Augen, aus dem Sinn?

  1. Hallo annalenacat,

    vielen Dank für Deinen kurzen, aber packenden Beitrag für das Wohl der Tiere. Ich denke, Worte genügen vollauf, um den furchtbaren Inhalt zu thematisieren. Das oben genannte Video habe ich mir zwar auch angesehen, die Botschaft erreicht aber meines Erachtens den Surfer rascher durch den Text. Meine persönliche Meinung als Verfechter des Wortes.
    LG
    Paul

    Gefällt 1 Person

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s