Wasser – kostbare Energie

Ohne Wasser wär das Leben schwer,
es gäbe kein Leben, wären die Quellen leer.

Wasser ist Segen, Wasser ist Kraft.
Wasser ists, das Leben erschafft.

Das Element – ob aus Brunnen, Flüssen, Ozeanen – erhält
mit seinen Reserven den Pulsschlag der Welt.

Seid besonnen, froh und achtsam mit diesem kostbaren Nass.
Es ist nicht unendlich, es füllt sich nicht allein, das Fass.

© by annalenaKat

Heute ist „Weltwassertag“

Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt. Seit 2003 wird er von UN-Water organisiert. Er wurde in der Agenda 21 der UN-Konferenz für Umwelt und Entwicklung (UNCED) in Rio de Janeiro vorgeschlagen und von der UN-Generalversammlung in einer Resolution am 22. Dezember 1992 beschlossen.

Die UN lädt ihre Mitgliedsstaaten dazu ein, diesen Tag zur Einführung von UN-Empfehlungen zu nutzen und konkrete Aktionen in ihren Ländern zu fördern. Jedes Jahr übernimmt eine der vielen UN-Agenturen, die mit dem Thema Wasser befasst sind, die Leitung bei der Förderung und Koordinierung internationaler Aktionen für den Weltwassertag.

Neben den UN-Mitgliedsstaaten haben auch einige Nichtstaatliche Organisationen, die für sauberes Wasser und Gewässerschutz kämpfen, den Weltwassertag dazu genutzt, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die kritischen Wasserthemen unserer Zeit zu lenken. So folgen seit 1997 alle drei Jahre Tausende dem Ruf des Weltwasserrats zur Teilnahme an einem Weltwasserforum während der Woche des Weltwassertags.

Teilnehmende Gruppen und Organisationen stellen dabei bestimmte Themen in den Vordergrund, wie beispielsweise die Tatsache, dass eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser hat. Der Text „Weltwassertag“ wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.

 

Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser, denn Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück. (Thales von Milet 624 – 547 v. Chr. – Philosoph) link zu wikipedia.org/wiki/Thales

 

Wasser ist kostbar, Wasser ist rar,
Wasser ist wichtig und wunderbar.
Jeder Mensch und jedes Tier auf dieser Welt
braucht Wasser, auch ohne Geld.
Warum dürfen Konzerne und Machtgier über Wasser bestimmen?!
Es sollte für alle erschwinglich sein ohne Bauchgrimmen!

© by annalenaKat

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s