mein Welt-Schreck heut morgen

Ja, wir haben einen Schreck bekommen.
Diese US-Präsidenten-Wahl und den Vor-„Kampf“ um die Stimmen waren ja ständig präsent. Und wir sind über diesen „Ausgang“ einigermaßen baff.

Politisch unstudiert und als „Otti Normalverbraucherin“ mit Tierschutz- und UmWeltFriedensWunsch-Ambitionen kann ich nicht wirklich verstehen, wie jemand mit solchen Aussagen ein Riesenland mit unterschiedlichsten Menschen und „Weltmacht“ regieren und präsentieren soll.

Meine persönliche Meinung: Zoten, Machosprüche und selbstdarstellerisches Gehabe gehören nicht in die Politik.
Gutheißen muss ich dieses Ergebnis der amerikanischen Wähler nicht, aber ich werde lernen müssen, genau wie alle anderen, damit zu leben.

Diejenigen, die IHN gewählt haben, werden hoffentlich nicht enttäuscht werden. Die anderen werden sich hoffentlich erholen und sich gegenseitig stärken.

Abwarten und Tee trinken?
Auf UNSERE Wahl im nächsten Jahr? Ein bisschen bang wird mir schon wenn ich daran denke.
Aber den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern aufmerksam bleiben und mitdenken.

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s