Tamme Hanken geht am Welthundetag seinen letzten Weg

Es ist wie ein schlechter Witz. Oder ein unfassbares Ereignis.
Ich war und bin ziemlich fassungslos.

Tamme Hanken hat uns gestern – am Welthundetag 2016 – mal „Tschüß“ gesagt, aber er kommt diesmal leider nicht wieder.
link zu ndr.de/nachrichten…Carmen-Hanken-bedankt-sich-bei-Tammes-Fans

link zu der-xxlostfriese.de/

Er, der auch „XXL-Ostfriese“ oder auch – nicht ganz stimmiger Weise „Knochenbrecher“ genannte, hat sich um Tiere, insbesondere Pferde, Hunde und Kleintiere – gekümmert.
Er hat einiges bewegt, nicht nur Tiere geheilt, sondern auch so manche Menschen und oftmals deren Einstellung zum Tier verändert.

Bildquelle: wewewe PUNKT facebook.com/xxlostfriese/photos

Bildquelle:
wewewe PUNKT facebook.com/xxlostfriese/photos

So groß und wuchtig er daher kam, so deftig und spröde sein offener warmer Humor auch war – er hatte ein seltenes Gespür für Tier und Mensch…
Er hat kein Getue gemacht sondern klare Ansagen.
Er hat sich nicht beirren lassen von Gerede oder medialer Meckerei.
Er war natürlich kein Wunderheiler.
Auch er konnte keine Wunder vollbringen.
Aber das wollte er auch gar nicht, glaube ich.

Nun ist er „da oben“ und guckt hoffentlich genau hin, was hier unten passiert, mit seinen Lieblingen. Ich hoffe und glaube, dass seine Familie und echte ehrliche Fans ganz fest zusammenhalten.
R.I.P.  Großer

link zu kleiner-kalender.de…welthundetag

Ich wollte gestern auch mal wieder zu meinen Lieblingen „rüber“.
Ihnen am Welthundetag mal „Hallo“ sagen, mit ihnen vielleicht bisschen spielen oder ein Leckerli fangen lassen oder so.
Da ich aber unstabil im Gebälk bin (da hätte der Tamme bei mir was zum Rückenknacksen gehabt), habe ich es besser gelassen. Da der große schwarze Lieblingstoffel seine Freude meist unbändig zeigt, hätte ich warscheinlich gleich ein Abo in der Klinik buchen müssen.

Somit – an alle Hunde und Hundehalter, Hundeliebhaber und Hundebeschützer, lasst uns die Fellnasen weiter lieben!

Wenn ein Hund nur darf wenn er soll, aber nie kann wenn er will,
dann mag er auch nicht wenn er muß!
Wenn er aber darf wenn er will, dann mag er auch wenn er soll,
und dann kann er auch wenn er muß…..
Denn…..Hunde die können sollen, müssen wollen dürfen….!!!
(Graffiti U-Bahnhof Berlin)

Kein einziges Tier der ganzen Erde ist der vollsten und ungeteiltesten Achtung, der Freundschaft und Liebe des Menschen würdiger als der Hund.
(Alfred Brehm)

Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich. (Fürst Bismarck)

Der Hund ist ein Begleiter, der uns daran erinnert, jeden Augenblick zu genießen.
(Marla Lennard)

2 Gedanken zu “Tamme Hanken geht am Welthundetag seinen letzten Weg

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s