Heute ist WELTJUGENDTAG

Hin und wieder denke ich dran, ins Kalendarium zu schauen.
Ob ich heute muss zum Arzt oder was zusammenbauen.
Was für ein Tag ist heute – das könnte wichtig sein.
Also schau ich besser öfter in meine Lesezeichen rein.
Heute steht da nun was von „Weltjugendtag“ drin
und prompt kommt mir schon so einiges in den Sinn.
Wann war das gleich noch… ist das lange her.
Mich dran zu erinnern fällt mir nicht sehr schwer.

Unbeschwertheit, bunte Freude

Unbeschwertheit, bunte Freude

Wann fängt die Jugend an, wann hört sie auf?
Wie nimmt die Jugendzeit so ihren Lauf?
Sollte die jugendliche Unbeschwertheit nicht besser ewig dauern,
statt dass uns graue Haare nach und nach  auflauern?

Jugend forscht, Jugend feiert, Jugend ist  nicht leicht zu verwalten.
„Die heutige Jugend ist aber frech!“ das hört man so oft von den „Alten“.
Die Jugend schaut sich um, von Kindheit an, was ihnen wird gezeigt.
Das was sie daraus lernen und machen, das ist DAS was bleibt.

Die Jugend, ganz ohne Gewalt und Leid,
dafür mit klarer Sicht, Mut und Besonnenheit?
Schon Grönemeyer wusste zu besingen,
wie Kinder frischen Wind reinbringen.
Mit „Kinder an die Macht“ hat er mit Klängen was gesagt
was mancher heute wieder hinterfragt.

Die Jugend hatte es niemals leicht, zu keiner Zeit der Welt.
Sie kann es (sich) nur so gut machen, wie es manch anderen gefällt.
Sie wird belehrt und manchmal auch vergessen,
soll sich anpassen und ist hin und her gerissen.
Was soll sie tun, was soll sie lassen?
Soll sie lieben oder hassen?

Wenn jeder denkt an seine eigene Jugendzeit,
was ist gewesen, wie war man selbst bereit.
Will man all die Weisen Leute fragen, was gut ist und was nicht?
Lassen wir der Jugend ihre Zeit, die oft zu kurz ist,  und ihr Licht…

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s