Liebster Award

Danke für die Nominierung, liebe Malin 😉
link zum Blog-Artikel von malin … wo fange ich nur an?
1. Verfolgst du ein bestimmtes Ziel mit deinem Blog?
Ich möchte eigentlich die Welt retten. Da ich das aber nicht alleine schaffe 😉 ,
auf das was wir Menschen auf und mit dieser Welt machen, aufmerksam zu machen.
„Mensch und Tier im Jetzt und Hier“
bedeutet für mich, gemeinsam miteinander leben, nicht gegeneinander.
Was war … das war.

Es wurden vom Menschen immer schon Tiere geschlachtet und gegessen…
ABER JETZT gibt es eben auch bessere, leidfreie Alternativen!
Es wurde schon lange an und mit Tieren getestet…
ABER JETZT gibt es eben auch bessere, leidfreie Alternativen!

für mich ist es wichtig, dass JETZT klar wird, dass es viele bessere und LEIDFREIE Möglichkeiten gibt, mit einander gut und zufrieden leben zu können.

2. Was machst du neben dem bloggen noch gerne in deiner Freizeit?
Ich liebe Tiere. ALLE.
Wir haben zwei Katzen, derzeit kümmere ich mich auch mehrmals am Tag um die zwei Miezen von einer verreisten Nachbarin.
Tanzen (zum Beispiel mit „Scooter“ und weiteren BUMM BUMMs in den Kopfhörern durch die Wohnung hotten und auspowern), aber auch gern mal „auswärts“ und dann richtig schick :D,
Lesen, Schreiben, spiele gern „nur mal so“ Tischtennis oder Speedminton, wenn sich Mitspieler finden; Spazierengehen, malen, Fotos machen…

3. Was stört dich momentan in der Welt?
Oh jeh, da gibt es tatsächlich Einiges.
Was machen die Menschen eigentlich mit sich und dieser ganzen Welt?
Warum können wir nicht unbeschwert miteinander leben, mit allen anderen Lebewesen, gemeinsam friedlich und ohne Krieg, Terror und Katastrophen?

4. Hast du Ideen, wie man dieses Problem lösen könnte?
Ideen ja, aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich erhört werden würde.
Denn gegen Arroganz, Überheblichkeit und sowas hab ich noch kein Kraut gefunden…
Und es geht ja immer nur um Profit, Kohle und Öl, Immer mehr und mehr und mehr 😦

5. Wenn du ein neues Talent haben könntest, welches wäre das?
Aufhören zu naschen während ich schreibe 😉
oder ernsthaft? Nähen… und Reiten können.

6. Wenn du dich dein ganzes Leben nur noch von einem Lebensmittel ernähren könntest, welches würdest du wählen?
kalorien- zucker- und fettfreie, gesunde ballaststoffreiche Gemüse-Schokolade

7. Was ist dein Lieblingsweihnachtsfilm- und Lied?
Zwei Filme (ich kann mich nicht für EINEN entscheiden 😉 ):
„Zwei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Das letzte Einhorn“

„Leise reiselt der Schnee“ UND „Under the Christmas Three“ von Albert Hammond

8. Welche Zielgruppe möchtest du mit deinem Blog erreichen?
Alle die sich auch für Natur, Tier und das friedliche Miteinander interessieren oder eben die, die sich NOCH NICHT so richtig dafür interessieren.

9. Würdest du dich trauen bei öffentlichen Demonstrationen mitzumachen, wenn es um etwas geht, hinter dem du wirklich stehst?
Grundsätzlich ja, aber ich würde nicht gerne vorne mitlaufen… mag mich nicht auf Fotos.

10. Was erhoffst du dir für die Zukunft?
Frieden für die Welt.
Gesundheit und einen guten Job bis zur hoffentlichen Rente,
gemeinsam mit meinem geliebten Männe gesund alt werden und dann trotzdem noch mit dem Motorrad gemütlich die „Welt erkunden“.

11. ??? Huch, wo ist sie denn hin… die Frage?
ich geh sie mal suchen…

Echt nicht einfach, aber echt interessant 😉

meine 11 Fragen… da hab ich noch länger überlegt.

1. Welches Geräusch macht dich wach? Weckerklingeln, Klopfen an der Tür, Vogelgezwitscher oder … ?

2. Was hat dich zum Bloggen bewogen, was sind deine Anliegen?

3. Wie schnell tippst du in die Tastatur und passieren dir häufig Tippfehler?

4. Magst du Tiere? Und wenn ja, welche (besonders) und warum?

5. Welcher Promi (Fernsehn, Film, Musik, Sport…) sollte dich mal zum Essen ausführen und dabei mindestens zwei Stunden ganz ohne „Promistatus“ sein?

6. Eine Fee schwingt ihren Zauberstab über dein gedankliches Glücksrad, du sagst „Stop“ und gewinnst 4  ! Wünsche… Was wünschst du dir?

7. Was wolltest du früher mal beruflich werden und was konntest du davon realisieren?

8. Wie gefällt es dir in der Bloggerwelt so? Was macht dir dabei am Meisten Freude?

9. Knifflige mathematische Formeln, Malen nach Zahlen, Singen nach Noten oder Tanzen nach „Let´s Dance“ – was davon wäre was für dich?

10. Ein besonderes Rezept für einen besonderen Menschen, den du gern damit beglückst – verrätst du uns die Zubereitung?

11.  DA ist sie, ich hab die Frage 😀 gefunden,
Magst du Gedichte? Und wenn ja, welche(s) besonders?

Für diejenigen, die ich nominere, sind hier noch einmal die Regeln:

  • Bedanke dich bei dem Blogger/der Bloggerin, der/die dich nominiert hat und verlinke seinen/ihren Blog in deinem Beitrag.
  • Beantworte die dir gestellten 11 Fragen.
  • Denke dir selbst 11 Fragen aus.
  • Informiere die von dir nominierten BloggerInnen darüber, dass du sie nominiert hast und bitte sie, deine Fragen zu beantworten

Ich nominiere nun feierlich:

Aaron von Pilotstories

Joachim Zinn von der „Rentnerbude“

Katrin „Musikhai“

alle anderen  – bitte nicht sauer sein oder… dankbar aufatmen 😉
Keine Sorge, ihr werdet nicht vergessen.

Bin gespannt und hoffe, ich hab  alles richtig (hier) gemacht 😉

Ganz liebe herzliche Grüße  AnnalenaKat

bild edited by hoschkat

bild edited by hoschkat

 

3 Gedanken zu “Liebster Award

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s