Heimarbeit – ich kann das !?

Da sitze ich jetzt seit gut zwei Stunden wieder am HEIMischen PC. Obwohl ich doch nur mal eben schnell schauen wollte, ob DIE mail, auf die ich seit gestern abend warte, nun inzwischen angekommen ist.
Ganz ehrlich (wie immer) – ich wäre doch ein „Traum“ für so manchen Arbeitgeber.
Flexibel denkend, in der Lage, mich schnell in verschiedenste Themen einzuLESEN, reinzuDENKEN und diese zu ERFASSEN.
Und vielleicht sogar NOCH WAS daraus zu machen…
Ich kann auf meinen zwei Bildschirmen vor mir nahezu gleichzeitig lesen, aufmerksam an einem schreiben während am anderen ein Augenteil verfolgt OB die mail (!) inzwischen auf der Liste der mails erscheint 😉
Und ich kann ganz schnell aus dem immer wieder vorkommenden Tippfehler „IE“ beim Korrekturlesen ein eigentlich gewolltes „EI“ machen.
Und ich kann ganz fix nach dem Veröffentlichen weitere kleine biestige Fehlertippteufelchen dingfest machen, die einem leider trotz mehrfachem Korrekturlesens immer mal wieder passieren…

Und ich kann nebenbei (die mail ist immer noch nicht da !!! 😦 ) genießen, wie unsere Katzendame auf der Plüschkissenmatte unter meinem Schreibtisch liegend
(einer ihrer Ruhe-Zufluchtsplätze, obwohl meine Tastatur bzw. die Art und Weise meiner Nutzung dieser … HÄÄÄ??? – eigentlich viel zu laut sein müssten…)
ihre Pfote auf meine unbesockten Füße legt und darauf ihren Kopf ablegt – ihre Schnurrhaare kitzeln nämlich! Ich liebe dieses Schnurren!

Herr Kater liegt zwei Meter weiter auf der Couch des „PC-Arbeitsplatz-Durchgangs-Zimmers“, ausgestreckt, schnurrend und sich woooooohlig räkelnd.

Die mail ist bestimmt in den Wirrungen und Irrgungen des weltweiten vernetzten Datennetzes falsch abgebogen. Also nochmal nachhaken.
Ha – energisch bin ich auch noch! Meistens jedenfalls.
Zum Beispiel wenn es um allgemeine, alltagstaugliche Gerechtigkeit und Akzeptanz von Gefühlen, Achtung und Respekt geht.
Also, ich kann tatsächlich konzentriert auch zu Hause am PC arbeiten, meine ungeteilte Aufmerksamkeit trotz unglaublich vielen Ablenkungsmanövern unzählicher Ablenker bei den wirklich wichtigen Dingen halten…

Ich kann es!!!

Ein Gedanke zu “Heimarbeit – ich kann das !?

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s