Bald wird es wieder ernst…

Es wird dunkler, die Tage werden spürbar kürzer. Grundsätzlich habe ich ja nichts gegen den Herbst, eigentlich gegen keine Jahreszeit.
Jede hat etwas Besonderes.
Der Herbst… ist aber irgendwie oft grau, das wunderschöne bunte Leuchten des Laubes kann da nicht immer gegenhalten…
Das wird in den nächsten Monaten allerdings lustig morgens…Bald fahre ich jeden Wochentag sieben Uhr los, um gegen 17 Uhr wieder zu Hause zu sein.
Gestern haben wir mal wieder darüber gesprochen, wie wir das nun anders organisieren müssen, damit wir beide morgens keine Wuselei veranstalten.
Das kann ich nämlich gar nicht leiden.

Abends allerdings… ist es ja dann auch schon wieder düster.
Sich dann zu Haushalt, Schriftkram, Einkauf, Miezenbespielen, Telefonaten mit Familien oder Freunden, Behörden- oder Arztgänge,  und so weiter aufzuraffen, wird mich viel Motivation kosten.
Der Mann ist nicht ganz so lange unterwegs, hat dafür aber nen Knochenjob.
Also müssen wir uns dab ebide mal näher mit befassen…

Eins dürfte jedoch gut klappen:
Weil ich es hasse, morgens so tapperich halbschlafend die Küche zu betreten und dann…
das ganze Zeugs vom Abend sehen zu müssen, was „wegen geschlossenen Augen“ und „Müdigkeitserscheinungen“ nicht mehr erledigt, weggeräumt, in die Spüli getan wurde.
Das steht dann da rum… überall, auf der Arbeitsplatte,  in der Abwaschspüle, AUF der Spülmaschine… und ich kriege nen Schock und gehe rückwärts wieder raus.
Verstehen dann die beiden Miezis aber nicht. Mann ist da noch (oder schon?) im Bad.

Somit werde ich mich ganz stark bemühen, jeden Abend,
was immer gekocht, geraspelt, gebrutzelt oder nur „geschmiert“ wurde,
aufzuräumen und die Küche danach wieder so herzurichten, dass ich in nachtfrühschlafener Zeit
gegen fünf Uhr !!!
meinen Mann und die Miezen nicht auch noch mit verschrecke.

Muss mir echt mal überlegen, wie wir den noch nicht vorhandenen „Haushaltsplan“  gut und vor allem TYPgerecht ausarbeiten können…

Frei nach dem Spruch „gekocht hab ich nicht, aber schau mal… wie die Küche aussieht!“

Freu mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s